Dein Fahrrad selbst warten: Lies unsere praktischen How-to-Blogs
Teile diesen Beitrag

Dein Fahrrad selbst warten: Lies unsere praktischen How-to-Blogs

7 Februar 2023

Ein neues Rennrad oder Mountainbike zu kaufen ist eine Sache, dein Fahrrad selbst warten ist eine andere. Wir alle kennen die Situation: Du hast gerade ein neues Fahrrad gekauft und sammelst eifrig Kilometer. Nach ein paar Fahrten stellst du fest, dass dein Rennrad oder MTB irgendwo klappert oder sich die Gänge nicht mehr so leichtgängig schalten lassen wie am Anfang. Dies sind Anzeichen dafür, dass dein Fahrrad gewartet werden muss. Oft wird angenommen, dass man sein Fahrrad dafür in die Werkstatt bringen muss. Das ist sicher nicht immer der Fall, viele Arbeiten kannst du mit dem richtigen Werkzeug leicht selbst erledigen. In diesem Blog haben wir einige häufige Wartungsarbeiten und die dazugehörigen Anleitungen aufgelistet. Du kannst dich also selbst an die Arbeit machen!

Die folgenden Themen werden in diesem Blog behandelt:

Woher weiß ich, wann ich meine Fahrradteile ersetzen muss?

Bevor du dich voller Elan an die Wartung deines Fahrrads machst, ist es sinnvoll zu wissen, wann du deine Fahrradteile austauschen musst und wie du dein Fahrrad selbst warten kannst. Ist dir zum Beispiel aufgefallen, dass du in letzter Zeit nicht mehr so gut schalten kannst? Dann musst du wahrscheinlich nicht gleich die ganze Schaltung austauschen. Ein falsch ausgerichtetes Schaltauge könnte zum Beispiel auch die Ursache für die nachlassende Schaltleistung sein. Deshalb haben wir in diesem Blog für dich aufgelistet, wie du prüfen kannst, ob ein Teil an deinem Fahrrad ausgetauscht werden muss. So kannst du schnell die richtige Wartung durchführen und bist bereit für die neue Fahrradsaison!

when replace bike parts
Mit einem gut bestückten Werkzeugkasten kann man jede Aufgabe meistern!

Reinigung und Pflege deines Rennrads und Mountainbikes [How-to]

Wahrscheinlich hast du schon nach den ersten Fahrten gemerkt, dass dein Fahrrad vor allem bei Regen ziemlich schmutzig werden kann. Denn in den Wintermonaten sind die Straßen oft nass und mit Laub bedeckt. Dieser Schmutz spritzt gegen dein Fahrrad und setzt sich zwischen den rotierenden Teilen fest. Um die Lebensdauer deines Fahrrads und seiner Verschleißteile zu verlängern, ist es daher sehr wichtig, dass du dein Rennrad oder Mountainbike immer richtig reinigst und pflegst. In diesem Blog findest du Tipps und eine Checkliste, damit du möglichst lange Freude an deinem neuen Rad hast!

page?image_id=1858
Die richtige Pflege deines Fahrrads ist viel mehr als nur das Abspritzen mit Wasser nach der Fahrt!

Die Schaltung deines Rennrads einstellen - Wie kann ich meine Schaltung wieder zum Schalten bringen? [How-to]

Wenn du dein Fahrrad gerade erst gekauft hast, ist natürlich alles perfekt eingestellt. So wirst du bei den ersten Fahrten feststellen, dass deine Schaltung einwandfrei schaltet. Im Laufe der Zeit kann sich dies etwas verschlechtern. Deshalb ist es normal, dass deine Schaltung nach den ersten Kilometern nachgestellt werden muss.

page?image_id=1859
Die Einstellung des Schaltwerks ist Präzisionsarbeit. Aber es bringt dir viel mehr Fahrkomfort!

Nach der richtigen Einstellung deines Schaltwerks und Umwerfers schaltest du wieder wie neu und kannst dich mit deinem Fahrrad unbesorgt auf die Straße oder in den Wald begeben. In diesem Blog erfährst du Schritt für Schritt, wie du Schaltwerk und Umwerfer perfekt einstellst und somit dein Fahrrad selbst warten kannst. Los geht's!

Pannen beim Rennradfahren - Die häufigsten Probleme

Daumen drücken und hoffen, dass man verschont bleibt. Aber jeder Radfahrer hat irgendwann einmal eine Panne unterwegs. Dabei kann es sich um ganz unterschiedliche Probleme handeln. Ein Platten ist eines der häufigsten Probleme, mit denen du konfrontiert werden kannst.

page?image_id=1860
Vorsicht ist besser als Nachsicht. Sorge also dafür, dass du mit einer gut gefüllten Satteltasche unterwegs bist!

Eine gerissene Kette oder ein gebrochenes Schaltauge sind weitere Pannen, die dir unterwegs passieren können. In diesem Blog erfährst du, was in deine Satteltasche gehört und wie du Probleme beheben kannst. So ersparst du dir den Weg zum Fahrradladen um die Ecke und kannst du dein Fahrrad selbst warten!

Pedale am Rennrad oder Mountainbike austauschen [How-to]

Normalerweise kauft man ein Rennrad oder Mountainbike ohne Pedale. Du kannst wählen, ob du normale Pedale oder Klickpedale montieren möchtest. Klickpedale haben viel mehr Vorteile als die normalen Pedale, mit denen Fahrräder ausgestattet sind. Einer dieser Vorteile ist, dass du viel mehr Kraft auf die Pedale bringen kannst, wodurch du schneller fahren kannst. Dadurch kannst du deine Trainingsrunde viel schneller absolvieren.
Wenn du dich für Klickpedale entscheidest, musst du sie selbst montieren.

page?image_id=1861
Mit Klickpedalen bist du wahrscheinlich viel schneller oben als ohne.

Nach Abwägung dieser Vorteile kannst du dich also für die Montage von Klickpedalen entscheiden. In diesem Blog erfährst du, wie du Klickpedale mit dem richtigen Werkzeug ganz einfach an deinem MTB oder Rennrad montieren kannst.

page?image_id=1862
Verwende beim Pedalwechsel immer eine gute Montagepaste!

Möchtest du auch wissen, wie du deine Rennrad- oder MTB-Schuhe mit Schuhplatten ausstattest? Dann lies diesen Blog.

MTB- oder Rennradlenker austauschen

Der Lenker deines Rennrads oder Mountainbikes ist sehr wichtig für deinen Fahrspaß. Zum einen, weil du mit dem Lenker dein Fahrrad lenken kannst, zum anderen, weil der Lenker einen großen Einfluss darauf hat, wie du auf dem Fahrrad sitzt.

page?image_id=185
Ein neuer Lenker kann den Komfort auf dem Rennrad deutlich erhöhen!

Schließlich stützt du dich mit deinen Händen auf dem Lenker deines Mountainbikes oder Rennrads ab und das soll sich natürlich bequem anfühlen. Wenn dein Reach oder Drop nicht gut ist, kannst du körperliche Beschwerden wie taube Hände oder Nackenschmerzen bekommen. In solchen Fällen ist es besser, einen anderen Lenker auf deinem Fahrrad zu montieren. Wie du das am besten machst, erfährst du in unserem Lenkerwechsel-Blog.

Lenkerband wickeln - Wickel selbst dein Lenkerband in 10 Minuten! [How-to]

Der Austausch des Lenkerbandes ist vielleicht nicht das erste, woran du beim Kauf eines Rennrades oder Gravelbikes denkst, aber manchmal ist es notwendig. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass du stürzt und dein Lenkerband dabei stark beschädigt wird, oder dass du einfach eine andere Farbe für dein Lenkerband wünschst. In diesem Fall kannst du das Lenkerband an deinem Rennrad austauschen und somit dein Fahrrad selbst warten.

page?image_id=1863
Du kannst Lenkerbänder mit allen möglichen lustigen Aufdrucken oder Farben wählen. Nimm einfach das, was zu deinem Fahrrad und deinem Outfit passt!

In diesem Blog erfährst du Schritt für Schritt, wie du ein neues Lenkerband an deinem Lenker anbringst. Außerdem gibt es eine Checkliste, was du alles brauchst, um dein Lenkerband zu wickeln. So kannst du dein Lenkerband ganz einfach selbst austauschen!

Scheibenbremsbeläge wechseln und einbremsen [How-to]

Eines der wichtigsten Teile an deinem Rennrad oder Mountainbike sind die Bremsen. Aus Sicherheitsgründen ist es sehr wichtig, dass deine Bremsen jederzeit einwandfrei funktionieren. Deshalb ist es wichtig, die Bremsbeläge rechtzeitig auszutauschen, wenn sie mit der Zeit abgenutzt sind. Bei Scheibenbremsen müssen dazu die Scheibenbremsbeläge ausgetauscht werden.

page?image_id=1864
Mit neuen Scheibenbremsbelägen kannst du sicher in die Fahrradsaison starten!

Das ist eine Arbeit, die du leicht selbst erledigen kannst, d. h. du musst nicht in eine Fahrradwerkstatt gehen. Lies in diesem Blog, wie du deine Scheibenbremsbeläge ganz einfach selbst austauschen kannst!

Fahrradsattel austauschen - Wie montiere ich einen neuen Fahrradsattel auf mein Rennrad, MTB oder Gravelbike? [How-To]

Dein Fahrradsattel ist ein wichtiger Bestandteil deines Fahrrads. Schließlich sorgt ein guter Sattel dafür, dass du auf deinem Rennrad, MTB oder Gravelbike bequem fahren kannst und nicht unter Sattelschmerzen oder anderen körperlichen Beschwerden leidest. Du hast noch keinen bequemen Fahrradsattel? Mit unserer Entscheidungshilfe für Fahrradsättel findest du schnell deinen idealen Sattel. Dann musst du deinen neuen Sattel nur noch montieren! Auch wenn dein Fahrradsattel verschlissen oder durchgesessen ist, empfehlen wir dir einen neuen Fahrradsattel.

Fahrradsattel Ersatz
Mit einem neuen Fahrradsattel bist du wieder komfortabel unterwegs!

Auch die Montage deines Fahrradsattels kannst du selbst erledigen! Du brauchst nicht viel Werkzeug und bist in etwa 15 Minuten fertig. In diesem Blog kannst du nachlesen, wie du deinen Fahrradsattel austauschen kannst.

Steht dir eine anspruchsvollere Aufgabe für dein Fahrrad bevor?

Natürlich ist es von Mensch zu Mensch unterschiedlich, welche Arbeiten an deinem Fahrrad leicht zu erledigen sind und welche nicht. In diesem Blog haben wir die Arbeiten aufgelistet, die unserer Meinung nach jeder machen kann. Für erfahrenere Schrauber haben wir auch Blogs auf unserer How-to-Seite. Wenn du zum Beispiel dein Tretlager austauschen möchtest, lies diesen Blog. Hast du schon viele gute Geschichten über das Fahren mit schlauchlosen Reifen gehört? Dann lies diesen Blog, um zu erfahren, wie du die Reifen deines Rennrads schlauchlos machen kannst!

page?image_id=1866
Manche Arbeiten sind schwieriger als andere, aber mit dem richtigen Werkzeug kann man viel erreichen!

Wie planst du eine Route mit Komoot? [How-To]

Eine eigene Radtour erstellen? Klingt komplizierter als es ist. Als begeisterter Radfahrer bist du immer auf der Suche nach neuen Strecken, die es zu erkunden und zu entdecken gilt. Aber manchmal ist es schwierig, die richtigen Routen und Wege zu finden, die deinen Erfahrungen und Vorlieben entsprechen. Zum Glück gibt es den Komoot-Routenplaner, der speziell für Radfahrer entwickelt wurde. Lies hier mehr über die Routenplanung mit Komoot.

Möchtest du weitere How-to-Anleitungen lesen, um dich selbst an die Arbeit zu machen? Dann wirf einen Blick auf unsere How-to-Blog-Seite! Vermisst du einen bestimmten Blog? Dann hinterlasse einen Kommentar!

Findest du es zu schwierig, selbst an deinem Fahrrad herumzubasteln? Oder nutzt du deine Zeit lieber für andere Dinge? Dann machen wir das gerne für dich in unserer Werkstatt. Einen Termin kannst du ganz einfach online vereinbaren.

Wie gefällt dir dieser Blog-Beitrag?

Teile diesen Beitrag

Mees Janssen

Mees Janssen

"In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit allem, was mit dem Fahrrad zu tun hat. Dass ich das auch während der Arbeit tun kann, macht es noch besser. Da ich in Arnheim wohne, fahre ich gerne in meinem „Hinterhof“ (de Posbank) mit meinem Rennrad oder Mountainbike. Ich fahre nicht nur selbst Rad, sondern schaue mir auch gerne Profiradrennen im Fernsehen an. Im Sommer macht mein Fernseher Überstunden, denn ich verfolge gerne alle großen Radrennen wie den Giro, die Tour de France und die Vuelta. Als der Giro d'Italia 2016 durch Arnheim führte, war ich natürlich begeistert! "

Verwandte Blog-Beiträge

So planst du eine Route mit Komoot-Routenplaner [How-to-Anleitung]

27 März 2023

Eine Route selbst planen? Das hört sich komplizierter an, als es ist ...

7 Tipps für deinen Akku - So vergrößerst du die Reichweite deines E-Bikes

28 Juli 2022

Für viele gibt es nichts Schöneres, als bei schönem Wetter eine lange Fahrt durch die Natur zu genießen ...

Den Lenkervorbau deines Rennrads austauschen in 11 Schritten! [How-to]

26 April 2022

Bequemes Sitzen auf dem Fahrrad ist eines der wichtigsten Dinge beim Rennradfahren ...