Menü
Zurück

Trek

63

Trek ist eine der bekanntesten Marken in der Fahrradwelt. Was auffällt, ist, dass sie selbst für die Herstellung all ihrer Fahrräder, von Rennrad und Mountainbike bis hin zu Stadträdern und E-Bikes verantwortlich sind. Egal, ob du nun nach einem Mountainbike, Rennrad, Crossrad, Trekkingrad oder Elektrofahrrad suchst, bei Trek bist du an der richtigen Stelle. Trek liefert aber mehr als nur Fahrräder. Ihre Hausmarke Bontrager stellt zum Beispiel Flaschenhalter, Zeitfahrlenker oder Fahrradbekleidung her. Solange es etwas mit Fahrrädern zu tun hat, egal ob für Pendler, oder Rennfahrer, hat Trek es in ihrem Sortiment.

Weiterlesen

Sortieren nach

Trek Domane AL 2
794,- 729,-
Angebot

Trek Marlin 5
613,69

Trek Madone SL 6
5.099,-

Trek Marlin 7
924,- 849,-
Angebot

Trek Emonda SL 5
2.999,-

Trek Madone SL 7
7.099,-

Trek Marlin 8
1.007,07

Trek Procaliber 9.6
2.499,-

Trek Procaliber 9.5
2.049,-

Trek X-Caliber 8
1.326,70

Trek Procaliber 9.7
3.299,-

Trek Verve+1
2.359,35 2.162,65

Trek Domane SL 5
3.249,-

Trek District+ 4 E-Bike
2.851,08 2.654,39

Trek Verve+ 3
2.999,-

Trek Rail 7
6.299,-

Trek Top Fuel 9.7
4.499,- 3.999,-
Angebot

Trek Powerfly 4 500
3.499,- 3.299,-

Trek Dual Sport 3
859,55

Trek Marlin 6
712,03

Trek District+ 2 E-Bike
2.752,74 2.457,69

Trek Verve+ 1
2.399,-

Trek W304639
19,67

Trek W311263
19,67

Trek ist eine der größeren Marken in der Fahrradwelt. Die Idee für dieses amerikanische Unternehmen wurde, wie so viele gute Ideen, 1975 in einer Kneipe geboren. Die Trek-Gründer Dick Burke und Bevil Hogg hatten bereits beschlossen, Fahrräder der mittleren und oberen Preisklasse herzustellen. Überraschenderweise stellte damals niemand in den USA Fahrräder für diese Segmente her.

Trek Rennräder

Trek Rennräder sieht man überall. Jeder fährt sie, vom Wochenendfahrer auf dem Weg ins Grüne bis hin zu den Profis im Peloton. Die Serien Madone, Emonda und Domane sind in ihren verschiedenen Ausführungen überall zu finden. Natürlich variieren die Preise je nach Version. Wer sich für leichtes Aluminium mit einer günstigeren Gruppe entscheidet, kommt mit weniger als tausend Euro aus. Wenn du dich jedoch für die luxuriöseste und begehrteste Version des Spitzenmodells entscheidest, kannst du manchmal auch mehr als zehntausend Euro hinblättern. Es gibt ein Trek-Rennrad für jeden Geldbeutel.

Trek Mountainbikes

Trek Mountainbikes gibt es auch in vielen verschiedenen Preiskategorien. Für manchen Radfahrer reicht das günstigere Trek Marlin völlig aus. Die X-Caliber- und Superfly-Serien, mit einer großen Auswahl für Einsteiger und Fortgeschrittene, bilden die Mittelklasse und den Anfang des High-End-Segments. Bist du wirklich nur an Spitzenfahrrädern interessiert? Dann sind Trek Procaliber, Trek Top Fuel, Trek Remedy und Trek Stache die richtige Wahl. Wenn du auf der Suche nach einer kleinen Hilfe - sprich: einem Motor - für dein Mountainbike bist, ist das Powerfly ebenfalls eine gute Wahl. Fahrräder der Spitzenklasse mit einer kleinen Hilfe für die Hügel, die ohne Hilfe nicht zu bezwingen sind.

Bontrager Zubehör und Fahrradteile

Das bekannte Unternehmen Bontrager gehört seit Jahren zum gesamten Trek-Konzern. Es überrascht darum nicht, dass Carbon-Laufräder bei Trek eine große Rolle spielen. Aber Laufräder sind nicht das Einzige, das sie aus Carbon herstellen. Sättel, Zeitfahrlenker und eine Vielzahl von anderem Zubehör werden unter dem Namen Bontrager verkauft.

City Bikes und elektrische Fahrräder von Trek

Aber Trek ist nicht nur für Sportradfahrer da. Auch der Gelegenheitsradler kann bei Trek fündig werden. Wenn du zum Beispiel ein Rad für die Fahrten zur Arbeit und nach Hause, ein Rennrad oder einfach nur City Bike, um damit ab und zu am Wochenende eine gemütliche und ruhige Fahrt zu machen, suchst, bist du bei Trek richtig. Natürlich gibt es auch genug elektrische Fahrräder von Trek in zahlreichen Versionen für diejenigen, die es lieber ruhig angehen lassen.