Fahrradkette reinigen - So machst du deine Kette und den Rest deines Antriebs sauber!
Teile diesen Beitrag

Fahrradkette reinigen - So machst du deine Kette und den Rest deines Antriebs sauber!

4 Juni 2021

Die Fahrradkette reinigen ist für die meisten Radfahrer eine äußerst unbeliebte Aufgabe. Das macht sie aber nicht unwichtig. Denn eine gut gereinigte Kette hält länger. Außerdem kannst du mit einer sauberen und geschmierten Kette leichter und schneller fahren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deine Rennrad- oder MTB-Kette zu reinigen. Es ist aber immer wichtig, dass auch die Kassette, die Ritzel und die Schalträdchen sauber sind. Deshalb kannst du in diesem Blog nachlesen, wie du deine Fahrradkette und den gesamten Antrieb richtig reinigst. 

Wenn du deine Fahrradkette reinigen willst, musst du zunächst den Antrieb deines Rennrads oder MTBs putzen, unter anderem die Kassette, die Kettenblätter und auch die Schaltungsrädchen. Diese Teile reinigst du am besten, indem du sie entfettest. Wie genau du deine Fahrradkette und den Rest des Antriebs reinigst, liest du im Folgenden:

Kassette reinigen

Es gibt zwei Möglichkeiten, deine Kassette zu entfetten: eine gründliche Reinigung, bei der die Kassette vom Fahrrad abgenommen werden muss, oder eine etwas schnellere und weniger gründliche Methode. Wenn deine Kassette sehr schmutzig ist, solltest du sie gründlich reinigen.

page?image_id=2085
Alles, was du zum Reinigen und Entfetten deiner Kassette brauchst.

Schnelle Reinigung deiner Kassette

Eine gründliche Reinigung dauert etwas länger und das machst du natürlich nicht jede Woche. Darum gibt es auch eine schnelle Variante, die du in deine normale Putzroutine aufnehmen kannst.

Für die schnelle Reinigung deiner Kassette brauchst du Folgendes:

1. Baue dein Hinterrad aus

page?image_id=2086

2. Kratze den groben Schmutz von deiner Kassette Verwende den Kassettenkratzer der Claw Brush, um den groben Schmutz von der Kassette zu kratzen. Am besten nimmst du dir Ritzel für Ritzel vor.

page?image_id=2087

3. Gebe etwas Entfetter auf die Kassette Achte darauf, dass du es nur auf die Kassette sprühst und nichts in die Lager läuft. Die brauchen nämlich ihr Fett, um leichtgängig zu laufen.

page?image_id=2088

4. Schrubbe die Kassette sauber Benutze die Bürste auf der Claw Brush, um die Kassette sauber zu schrubben. Dazu bürstest du gegen die Fahrtrichtung. Wenn die Bürste zu schmutzig wird, mach sie zwischendurch kurz sauber.

page?image_id=2089

5. Spüle jetzt die Kassette und das Laufrad ab Spüle auch das Rad ab, aber achte darauf, dass der Fettlöser nicht in die Lager läuft.

page?image_id=2090

6. Mach die Ritzel mit dem Tuch sauber Reinige nun die Ritzel mit einem Mikrofasertuch und setze das Laufrad zurück in den Rahmen. Trockne die Ritzel dabei mit dem Tuch gründlich ab.

page?image_id=2091

Gründliche Reinigung der Kassette

Zum Glück musst du deine Kassette nicht jede Woche gründlich reinigen. Wir empfehlen, sie alle 1000 Kilometer zu reinigen. Dazu benötigst du folgende Produkte:

1. Bau dein Hinterrad aus

page?image_id=2092

2. Nimm die Kassette vom Hinterrad Nimm die Kassette mithilfe des Kassettenabziehers und der Kettenpeitsche von deinem Rad ab.

page?image_id=2093

3. Lege die Ritzel in die richtige Reihenfolge Nimm die Ritzel von der Kassette ab und lege sie in der richtigen Reihenfolge in eine Schüssel.

page?image_id=2094

4. Gib Entfetter in die Schüssel Gieß etwas Dynamic Chain Cleaner über die Kassettenritzel.

page?image_id=2095

5. Lass die Ritzel einweichen Lass die Kassettenritzel etwa 5 Minuten in dem Fettlöser einweichen.

page?image_id=2096

6. Reinige die Ritzel gründlich mit der Bürste Nachdem du die Ritzel 5 Minuten hast einweichen lassen, kannst du sie nun Stück für Stück mit einer Bürste gründlich reinigen.

page?image_id=2097

7. Bürste den Schmutz vom Freilaufkörper Wo du das Rad nun schon einmal ausgebaut hast, kannst du bei der Gelegenheit auch direkt den Schmutz vom Freilaufkörper abbürsten.

page?image_id=2098

8. Setze die Kassette zurück Setze die Ritzel der Kassette in der richtigen Reihenfolge zurück auf das Hinterrad.

page?image_id=2099

9. Drehe die Kassette fest Ziehe die Kassette mit dem Kassettenabzieher gut fest. Dabei darfst du gerne viel Kraft einsetzen, sodass die Kassette auch wieder ordentlich fest sitzt. Wenn du einen Drehmomentschlüssel hast, kannst du diesen auch dafür verwenden. Auf dem Verschlussring der Kassette steht, mit wie viel Nm du die Kassette wieder festmachen solltest.
In diesem Blog kannst du noch einmal nachlesen, wie du die Kassette wieder auf dein Laufrad setzt.

page?image_id=2100

10. Baue das Hinterrad wieder ein

page?image_id=2101

Kettenblätter reinigen

Nachdem du deine Kassette geputzt hast, sind nun die Kettenblätter und danach die Schaltungsrädchen dran. Für das Reinigen der Kettenblätter brauchst du Folgendes:

1. Lege deine Fahrradkette auf das Innenblatt

page?image_id=2102

2. Reinige das Außenblatt Sprühe Entfetter auf das Außenblatt und bürste die Zähne Stück für Stück sauber.

3. Sprühe das Innenblatt ein Lege die Fahrradkette auf das Außenblatt und sprühe das Innenblatt mit dem Entfetter ein.

page?image_id=2105

4. Putze das Innenblatt Bürste auch beim Innenblatt Zahn für Zahn gründlich sauber.

page?image_id=2106

5. Reinige nun den Rest der Kurbelgarnitur Schnapp dir die große weiche Bürste und mache den Rest deiner Kurbelgarnitur sauber.

page?image_id=2107

Schaltungsrädchen reinigen

Bevor du die Fahrradkette reinigst, solltest du deine Schaltungsrädchen gründlich entfetten. Auch an den Schaltungsrädchen bleibt oft Fett sitzen, was dann auch auf die Kette gelangt. Um deine Schaltungsrädchen zu reinigen, brauchst du Folgendes:

1. Reinige die Schaltungsrädchen mit der Claw Brush Mit der Claw Brush kannst du schon mal das meiste überschüssige Fett von deinen Schaltungsrädchen abkratzen.

page?image_id=2108

2. Besprühe den Putzlumpen mit Entfetter

page?image_id=2109

3. Entferne den Schmutz von den Schaltungsrädchen Fasse mit dem Tuch vorsichtig um die Schaltungsrädchen herum und drehe deine Pedale. So kannst du auch den restlichen Schmutz von den Schaltungsrädchen entfernen.

page?image_id=2110

4. Verwende auch die Bürste Bürste anschließend die Schaltungsrädchen auch noch eben mit der kleinen Bürste sauber.

page?image_id=2111

Fahrradkette reinigen

Da deine Kassette, Kettenblätter und die Schaltungsrädchen jetzt schön sauber sind, kannst du nun auch deine Fahrradkette ordentlich reinigen. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Die erste Variante ist das Verwenden eines Kettenreinigers, wobei die Kette auf dem Fahrrad bleibt. Die zweite Variante ist das Reinigen der Kette am Fahrrad ohne Tool. Eine letzte Möglichkeit besteht darin, die Kette vom Fahrrad abzunehmen, um sie gründlich zu reinigen.

Fahrradkette mit dem Kettenreiniger-Tool reinigen

Ein Kettenreiniger ist ein praktisches kleines Gerät, das du mit dem Entfetter füllst. Anschließend setzt du es auf deine Kette. Wenn du nun an deinem Pedal drehst, macht sich die Kette quasi selbst sauber. Für diese Methode benötigst du:

1. Kettenreiniger füllen Fülle den Kettenreiniger mit dem Dynamic Chain Cleaner.

page?image_id=2112

2. Kettenreiniger auf Fahrradkette setzen Sorge dafür, dass der Haken an der linken Seite gut auf dem Schaltkäfig aufliegt.

page?image_id=2113

3. Drehe die Pedale Drehe die Pedale, sodass die Kette durch den Reiniger durchläuft.

page?image_id=2114

4. Achte auf die Reinigungsflüssigkeit Sollte die Flüssigkeit schwarz werden und ist die Kette noch nicht sauber, tausche die Flüssigkeit aus.

page?image_id=2115

5. Trockne die Fahrradkette gut ab Wenn die Fahrradkette sauber ist, musst du sie mit einem Tuch sorgfältig abtrocknen.

page?image_id=2116

Fahrradkette reinigen mit der Kette am Fahrrad

Du kannst auch ohne den Kettenreiniger die Fahrradkette einfach mit einer Bürste reinigen. Dafür benötigst du Folgendes:

1. Fülle die Schüssel bodenbedeckend mit Entfetter

page?image_id=2117

2. Bürste die Fahrradkette sauber Nimm dir die kleine Bürste, tauche sie in den Entfetter und reinige die Kette Glied für Glied.

page?image_id=214

3. Fahrradkette abtrocknen Wenn deine Kette ordentlich sauber ist, kannst du sie abtrocknen. Das geht am besten, indem du die Fahrradkette durch ein trockenes Tuch laufen lässt.

page?image_id=2118

Fahrradkette gründlich reinigen

Wenn die Kette sehr schmutzig ist, solltest du sie wirklich gründlich sauber machen. Dafür nimmst du sie vom Fahrrad ab. Für die gründliche Reinigung deiner Fahrradkette brauchst du Folgendes:

Kette schmieren: Kettenwachs oder Kettenöl

Nachdem du deine Kette komplett entfettet hast, musst du sie natürlich auch wieder schmieren. So ist sie besser vor Schmutz geschützt und läuft geschmeidiger. Als Bonus verlängert eine gut geschmierte Kette auch noch die Lebensdauer deines Rennrads oder MTBs. Du kannst deine Fahrradkette entweder mit Kettenöl oder mit Kettenwachs schmieren. Beide habe Vor- und Nachteile.

page?image_id=2119
Mit einem guten Schmiermittel läuft deine Fahrradkette leichtgängig und leise.

Eine saubere Fahrradkette ist die halbe Miete

Wie du siehst, führen in Sachen Fahrradkette reinigen mehrere Wege nach Rom. Inzwischen weißt du auch, dass du zuerst deinen Antrieb säubern musst, bevor du deine Fahrradkette reinigst. Es kostet zwar ein wenig Zeit um deine Kette sauber zu machen, aber dafür bekommst du viel mehr Fahrspaß. Außerdem sparst du letztendlich auch noch Werkstattkosten. Kurzum, eine saubere Fahrradkette fährt sich besser, sieht schöner aus und verlängert die Lebensdauer deines Fahrrads!

Wie gefällt dir dieser Blog-Beitrag?

Teile diesen Beitrag

Mees Janssen

Mees Janssen

"In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit allem, was mit dem Fahrrad zu tun hat. Dass ich das auch während der Arbeit tun kann, macht es noch besser. Da ich in Arnheim wohne, fahre ich gerne in meinem „Hinterhof“ (de Posbank) mit meinem Rennrad oder Mountainbike. Ich fahre nicht nur selbst Rad, sondern schaue mir auch gerne Profiradrennen im Fernsehen an. Im Sommer macht mein Fernseher Überstunden, denn ich verfolge gerne alle großen Radrennen wie den Giro, die Tour de France und die Vuelta. Als der Giro d'Italia 2016 durch Arnheim führte, war ich natürlich begeistert! "

Verwandte Blog-Beiträge

So planst du eine Route mit Komoot-Routenplaner [How-to-Anleitung]

27 März 2023

Eine Route selbst planen? Das hört sich komplizierter an, als es ist ...

Dein Fahrrad selbst warten: Lies unsere praktischen How-to-Blogs

7 Februar 2023

Ein neues Rennrad oder Mountainbike zu kaufen ist eine Sache, dein Fahrrad selbst warten ist eine andere ...

7 Tipps für deinen Akku - So vergrößerst du die Reichweite deines E-Bikes

28 Juli 2022

Für viele gibt es nichts Schöneres, als bei schönem Wetter eine lange Fahrt durch die Natur zu genießen ...