Trekkingräder

4

Ein Tourenrad oder Trekkingrad ist ein Fahrrad, das speziell entwickelt oder angepasst wurde, um lange Strecken zu fahren, zum Beispiel bei einem Radurlaub. Der Hauptunterschied zwischen einem Trekkingrad und einem üblichen Stadtrad oder Rennrad ist, dass man mehr Gepäck mitnehmen kann. Andere wichtige Unterschiede sind beispielsweise ein stabilerer Rahmen und eine größere Anzahl der Gänge. Einige Fahrräder in dieser Kategorie werden auch Randonneur genannt. Dies bezieht sich auf einen bestimmten Langstreckenfahrer: der Randonneur.