Worauf musst du bei einem Fahrradträger achten? [Einkaufsführer]
Teile diesen Beitrag

Worauf musst du bei einem Fahrradträger achten? [Einkaufsführer]

28 April 2022

Es ist wieder Ferienzeit und das bedeutet, dass wir Radfahrerinnen und Radfahrer in Scharen unterwegs sind. Das kann von zu Hause aus, aber wenn du weiter weg möchtest, kannst du ganz einfach einen Fahrradträger an deinem Auto anbringen! Mit einem guten Fahrradträger kannst du dein Citybike, E-Bike, Mountainbike oder Rennrad problemlos transportieren. Aber der Träger muss zu deinem Auto passen. In diesem Einkaufsführer erfährst du, welcher Fahrradträger am besten zu deinem Auto und deinem Fahrrad passt: ein Thule Fahrradträger, ein Pro User Fahrradträger oder vielleicht einen SeaSucker.

Beim Kauf eines neuen Fahrradträgers gibt es einige Punkte zu beachten. Die erste Frage ist natürlich, ob du einen Fahrradträger für deine Anhängerkupplung montieren möchtest. Wenn dein Auto keine Anhängerkupplung hat, kannst du einen Heckfahrradträger oder einen Dachträger wählen.

Mit dem richtigen Fahrradträger kann man jedes Auto fahrradtauglich machen.
Mit dem richtigen Fahrradträger kann man jedes Auto fahrradtauglich machen.

Eine zweite Überlegung betrifft die Art des Fahrrads, das transportiert werden soll. Sportliche Fahrräder wie Rennräder und Mountainbikes sind oft relativ leicht. E-Bikes hingegen sind sehr schwer und können daher nicht mit jedem Fahrradträger transportiert werden. Je nach Anzahl und Gewicht der Fahrräder kannst du entscheiden, welcher Fahrradträger für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Welche Art von Fahrradträger am besten zu dir passt, hängt also nicht nur von den Möglichkeiten deines Autos ab, sondern auch von den Fahrrädern selbst. Als erstes solltest du dir die Möglichkeiten deines Autos ansehen. Dann ist es wichtig zu überlegen, welche Art von Fahrrad du transportieren möchtest.

Nach einem schönen langen Tag auf dem Fahrrad einfach die Fahrräder auf den Fahrradträger stellen und nach Hause fahren...
Nach einem schönen, langen Radtag einfach die Räder auf den Fahrradträger und ab nach Hause ...

Außerdem gibt es eine Vielzahl von Zubehör für Fahrradträger. Und dann sind da noch die Vorschriften für Fahrradträger in den verschiedenen europäischen Ländern. In diesem umfassenden Einkaufsführer für Fahrradträger haben wir alles aufgelistet.

Alles über Fahrradträger

Anhängerkupplungsträger

Ein Anhängerkupplungsträger ist einfach zu montieren und zu demontieren. Die meisten modernen Fahrradträger haben eine Beleuchtung und Platz für ein drittes Nummernschild. Je nach Modell kannst du 1 bis 4 Fahrräder transportieren.

Einige Fahrradträger ermöglichen den gleichzeitigen Transport von bis zu 4 Fahrrädern.
Einige Fahrradträger ermöglichen den gleichzeitigen Transport von bis zu 4 Fahrrädern.

Einige Anhängerkupplungsträger kannst du sogar erweitern. Mit ein paar zusätzlichen Stangen kannst du aus einem Fahrradträger für 2 Fahrräder im Handumdrehen einen Fahrradträger für 3 Fahrräder machen. Ein Anhängerkupplungsträger ist ideal für den Transport von E-Bikes.

Anhängerkupplungsträger für E-Bikes

Wer ein E-Bike auf dem Fahrradträger mitnehmen möchte, kommt um einen Anhängerkupplungsträger nicht herum. Schließlich wiegt ein E-Bike rund 25 Kilogramm. Und man kann es nicht einfach auf den Dachträger heben.

Die meisten Anhängerkupplungsträger ermöglichen den Transport von mindestens 2 Elektrofahrrädern.
Auf den meisten Anhängerkupplungsträgern kannst du mindestens 2 E-Bikes transportieren.

Außerdem sind Dachträger oft nicht stabil genug, um mehr als ein E-Bike zu transportieren. Und bei einem Dachträger muss auch sichergestellt sein, dass das Autodach das Gewicht tragen kann.

Für ein E-Bike empfiehlt sich daher immer ein Anhängerkupplungsträger. Aber auch hier musst du auf die Gewichtsbeschränkung achten. Wenn du zwei E-Bikes mitnehmen möchtest, muss dein Fahrradträger eine Tragkraft von 60 kg haben.

Die meisten Anhängerkupplungsträger haben den Vorteil, dass sie serienmäßig mit Beleuchtung und Kennzeichenhalter ausgestattet sind. Fast alle Fahrradträger in unserem Sortiment sind für den Transport von zwei E-Bikes geeignet.

Fahrradträger geeignet für E-Bikes

Thule EasyFold XT 2 933

742,52 €

Pro User Diamant SG2

431,74 €

XLC Azura Xtra WT VC-C10 2024

569,43 €

Fahrradträger mit Beleuchtung und Nummernschild

Ein Anhängerkupplungsträger mit integrierter Beleuchtung und Platz für ein Nummernschild ist sehr praktisch. So brauchst du dir keine Sorgen mehr zu machen, ob dein Nummernschild oder die Scheinwerfer deines Autos noch zu sehen sind.

In jedem europäischen Land gelten etwas andere Regeln für die Benutzung eines Fahrradträgers, aber ein Nummernschild ist immer und überall Pflicht. Mit einem handgeschriebenen Nummernschild kommen Sie nicht durch...
Jedes europäische Land hat etwas andere Regeln für die Benutzung eines Fahrradträgers, aber ein Nummernschild ist immer und überall Pflicht. Mit einem handgeschriebenen Nummernschild kommt man nicht weit ...

Fahrradträger mit Beleuchtung haben entweder einen 7-poligen oder einen 13-poligen Anschluss. Ein Fahrradträger mit 7-poligem Anschluss verfügt nur über Rücklicht, Blinker und Bremslicht. Ein Fahrradträger mit 13-poligem Anschluss verfügt zusätzlich über Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlussleuchte.

Haben Sie ein schweres Fahrrad wie ein Fatbike oder ein Elektrofahrrad? Dann können Sie eine Rampe benutzen, damit Sie nicht heben müssen.
Hast du ein schweres Fahrrad wie ein Fatbike oder ein E-Bike? Dann kannst du eine Auffahrschiene benutzen, damit du dein Fahrrad nicht anheben musst.

Moderne Fahrzeuge mit Anhängerkupplung haben oft einen Anschluss für einen 13-poligen Stecker. Bei älteren Fahrzeugen kann es von Marke zu Marke sehr unterschiedlich sein, ob es sich um einen 7- oder 13-poligen Anschluss handelt. Du kannst leicht herausfinden, welchen Anschluss du hast, indem du einfach die Anschlusspunkte zählst.

Für beide Versionen sind Adapterstecker erhältlich. Damit kann von 7-polig auf 13-polig oder umgekehrt umgerüstet werden. Bitte beachte, dass in Deutschland ein Rückfahrscheinwerfer und ein Nebelscheinwerfer am Fahrradträger vorgeschrieben sind. Dafür ist am Auto eine 13-polige Steckdose und am Fahrradträger ein 13-poliger Stecker erforderlich. Vor dem Kauf immer prüfen, ob der Fahrradträger über eine 13-polige Steckdose, Rückfahrlicht und Nebelscheinwerfer verfügt!

Kippbarer Fahrradträger für deine Anhängerkupplung

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Anhängerkupplungsträgers ist die Kippmöglichkeit. Alle Fahrradträger mit Anhängerkupplung aus unserem Sortiment sind leicht kippbar.

Ein kippbarer Fahrradträger ist nützlich, wenn Sie auch Ihre Heckklappe benutzen wollen.
Ein kippbarer Fahrradträger ist praktisch, wenn du auch deinen Kofferraum benutzen willst.

Das hat den Vorteil, dass man die Heckklappe einfach öffnen kann, um an den Kofferraum zu gelangen.

Schließe deinen Fahrradträger und deine Fahrräder ab

Neben der Kippmöglichkeit des Fahrradträgers lohnt es sich, auch auf die Verriegelung zu achten. Einige Fahrradträger bieten zum Beispiel die Möglichkeit, die Verbindung zur Anhängerkupplung zu verriegeln. Bei anderen Trägern lassen sich die Klemmen, mit denen der Fahrradrahmen befestigt wird, abschließen.

Wenn du deine Fahrräder und den Träger abschließen kannst, kannst du dein Auto und deine Fahrräder ruhiger stehen lassen. Achte aber darauf, dass du z. B. teure Laufräder an deinem Rennrad mit einem Kabelschloss sicherst.

Worauf du beim Kauf eines Fahrradträgers für deine Anhängerkupplung achten solltest

Bei der Auswahl eines Anhängerkupplungsträgers solltest du zunächst die Stützlast der Anhängerkupplung deines Autos oder Wohnmobils kennen. Die Stützlast ist die maximale vertikale Last, die deine Anhängerkupplung tragen kann. Bei kleinen Autos liegt sie oft bei 50 Kilogramm. Größere Autos haben in der Regel eine Stützlast von 75 kg oder mehr. Du musst das Gewicht deines Fahrradträgers zum Gewicht deiner Fahrräder addieren.

Mit einem großen Auto können Sie oft bis zu 75 Kilo oder mehr auf Ihrer Anhängerkupplung transportieren. Was Sie maximal mitnehmen dürfen, steht in den Fahrzeugpapieren und an der Anhängerkupplung selbst.
Mit einem großen Auto kannst du oft bis zu 75 Kilo oder mehr auf deiner Anhängerkupplung transportieren. Was du maximal mitnehmen darfst, steht in den Fahrzeugpapieren und auf der Anhängerkupplung selbst.

Die zulässige Stützlast an der Anhängerkupplung deines Fahrzeugs ist jederzeit ersichtlich. Diese ist auf einem Schild, meist aus Metall, angegeben. Dieses Schild ist an der Anhängerkupplung befestigt und darf niemals entfernt werden. Die Maximum Vertical Load gibt an, wie hoch der Gesamtdruck auf die Kupplung sein darf. Dies ist das maximale Gewicht des Fahrradträgers und der Fahrräder zusammen.

Die Stützlast ist also nicht dasselbe wie die maximale Anhängelast, die dein Fahrzeug ziehen kann. Denke daran, dass deine Fahrräder und dein Fahrradträger die Anhängerkupplung stark belasten. Ein Anhänger oder Wohnwagen wird hinter dem Fahrzeug hergezogen und lastet daher viel weniger auf der Anhängerkupplung.

Wie weit dürfen die Fahrräder seitlich über den Träger hinausragen?

Bei einem Anhängerkupplungsträger ist darauf zu achten, dass die Fahrräder nicht zu weit über den Träger und das Fahrzeug hinausragen. Die Fahrräder dürfen seitlich nicht mehr als 40 cm über die Rücklichter hinausragen, also links 20 cm und rechts 20 cm. Es dürfen keine spitzen oder scharfen Kanten herausragen. Das Fahrzeug darf einschließlich der Räder nicht breiter als 2,55 Meter sein.

Das ist nicht viel und es hängt von der Breite deines Autos ab, ob es passt oder nicht. Bist du dir nicht sicher, ob es passt? Dann miss zuerst die Breite deiner Fahrräder. Davon hängt ab, ob du einen Anhängerkupplungsträger mit deinen Fahrrädern verwenden kannst oder nicht.

Heb je hele lang fietsen die ver uitsteken? Geen probleem zolang je niet meer dan 20 centimeter uitsteekt aan beide kanten.
Du hast sehr große Fahrräder, die seitlich weit über den Gepäckträger hinausragen? Kein Problem, solange es insgesamt nicht mehr als 40 Zentimeter sind.

Im Ausland gibt es zum Teil strenge Vorschriften, wie weit Fahrräder über den Fahrradträger hinausragen dürfen. Du musst dann z. B. Markierungsschilder und zusätzliche Beleuchtung verwenden. Mehr zu den Regeln für Fahrradträger im Ausland findest du weiter unten.

Ist dein Auto zu schmal oder sind deine Fahrräder zu breit? Oder ist deine Anhängerkupplung schon durch einen Anhänger oder Wohnwagen belegt? Dann kannst du dich immer noch für einen Dachträger entscheiden, einen Fahrradträger für dein Dach.

Unsere beliebtesten Anhängerkupplungsträger

Thule EasyFold XT 2 933

742,52 €

XLC Azura Xtra WT VC-C10 2024

569,43 €

Pro User Diamant SG2

431,74 €

Fahrradträger für das Dach / Dachträger (Für Autos ohne Anhängerkupplung)

Der Vorteil eines Dachträgers ist, dass die Fahrräder seitlich nicht zu weit herausragen. Du brauchst auch keinen Lichtbalken oder ein drittes Nummernschild. Fast alle Autos sind für die Montage eines Dachträgers geeignet.

Keine Anhängerkupplung? Keine passende Heckklappe für einen Heckklappenträger? Dann montieren Sie Ihre Fahrräder auf Ihr Dach!
Keine Anhängerkupplung? Keine passende Heckklappe für einen Heckklappenträger? Dann montiere deine Fahrräder auf deinem Autodach!

Um einen Fahrradträger auf dem Dach montieren zu können, braucht man eine Basis, die Dachreling. Diese besteht aus zwei Querträgern, an denen du den Fahrradträger selbst befestigen kannst.

Abgesehen davon, dass deine Fahrräder auf dem Dach weniger im Weg sind, kannst du auf dem Dach auch viel mehr Fahrräder unterbringen als auf einem Anhängerkupplungs-Fahrradträger. Du musst nur auf das maximale Gewicht achten, das dein Dach und deine Dachreling tragen können. Solange du diese Gewichtsgrenze nicht überschreitest, kannst du so viele Fahrräder auf dem Dach transportieren, wie auf das Dach passen. Dachträger, bei denen das Vorderrad demontiert werden muss, sind nur für Fahrräder mit Scheibenbremsen (Steckachse) geeignet, wenn ein separater Adapter verwendet wird.

Wenn Sie einen Fahrradträger für Ihr Dach verwenden, ist es gut, wenn Ihre Fahrräder nicht zu schwer sind.
Bei einem Fahrradträger für das Dach ist es gut, wenn die Fahrräder nicht zu schwer sind.

Ein Dachträger ist für E-Bikes nicht geeignet. Denn E-Bikes sind oft sehr schwer. Und ein E-Bike aufs Dach zu heben ist nicht einfach, selbst wenn du viel Kraft hast. Ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung ist da viel praktischer.

Unsere beliebtesten Dachträger

Thule ProRide 598

152,39 €

Thule FastRide

185,88 €

Thule TopRide

235,- €

SeaSucker Fahrradträger für jedes Autodach

Schließlich haben wir noch einen ganz besonderen Dachträger für Fahrräder, den SeaSucker. Er benötigt keine Dachreling oder andere Befestigungspunkte. Der Seasucker wird mit Saugnäpfen auf dem Dach befestigt.

Dass Ihr Fahrrad mit einem SeaSucker Fahrradträger sicher sitzt, zeigt sich hier in unserem Superstore.
Wie sicher dein Fahrrad mit einem SeaSucker Fahrradträger ist, siehst du hier in unserem Superstore.

Wirklich jedes Autodach ist geeignet. Die einzige Ausnahme ist, wenn du ein Auto hast, das vollfoliert ist. Der SeaSucker haftet dann zwar gut, aber er kann die Wrapfolie aus der Form ziehen. Dein Wrap könnte sogar reißen. Und das willst du natürlich nicht!

Selbst ein schweres Elektro-Mountainbike ist kein Problem für den SeaSucker.
Selbst ein schweres E-Mountainbike ist kein Problem für den SeaSucker.

Und du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dass der SeaSucker nicht hält. Er wurde sogar mit einem Rallyefahrzeug getestet, das die verrücktesten Manöver durchführte. Und der Seasucker? Er blieb einfach an seinem Platz!

Unsere SeaSucker Dachträger

SeaSucker Mini Bomber Fahrradträger - 2 Fahrräder

431,74 €

SeaSucker Talon Huske Rack - 1 Fahrrad

Ab 294,99 €

Praktisches Zubehör für Fahrradträger

Wenn du nun (hoffentlich) weißt, welcher Fahrradträger zu dir passt, kannst du dich auch nach praktischem Zubehör umsehen. Viele Fahrradträger lassen sich nämlich mit einigen Aufsätzen erweitern oder mit einer praktischen Rampe oder einem Rückfahrsensor ausstatten. Oder wie wäre es mit Schutzmaterial für dein Fahrrad?

page?image_id=1472

Wer ein E-Bike auf seinem Anhängerkupplungsträger befestigen möchte, kann eine praktische Laderampe verwenden. Diese wird einfach und schnell an der Seite des Fahrradträgers eingehängt. So kann das E-Bike schnell auf den Fahrradträger gerollt werden. Ideal, um das schwere E-Bike nicht heben zu müssen.

Mit dem speziellen Steckachsenadapter können Sie auch Fahrräder mit Steckachse problemlos transportieren.
Mit dem speziellen Steckachsenadapter für einen SeaSucker kannst du auch Fahrräder mit Steckachse problemlos transportieren.

Je nach Fahrradtyp kannst du auch breitere Radhalter montieren. Dann passt auch dein Mountainbike mit breiten Reifen oder sogar ein Fatbike problemlos auf den Träger. Ebenfalls praktisch für Mountainbikes oder Rennräder aus Carbon: der Carbon-Protektor. Ein praktisches Stück Weichgummi, um Schäden an deinem Fahrrad zu vermeiden.

Unser beliebtes Fahrradträger-Zubehör

Thule Carbon Frame Protector 984

25,08 €

Thule Adapter 9906 7 p > 13 p Jaeger

14,95 €

Thule Adapter 9907 13 p Jaeger > 7 p

14,70 €

Thule Laderampe 9152

54,04 €

Pro User Diamant SG2 & SG3

46,17 €

Tipps für die Verwendung deines Fahrradträgers

Wir haben die besten Tipps für die Benutzung eines Fahrradträgers zusammengestellt. Mit dem Fahrradträger ins Ausland? Unten haben wir die wichtigsten Regeln für jedes Land aufgelistet.

  • Bist du mit deinem E-Bike an der Gewichtsgrenze? Dann nimm den Akku aus dem E-Bike.
  • Rahmen und Teile aus Carbon? Verwende Schaumstoff, um alle Kontakt- und Klemmstellen zu schützen. Isolierschaum für Heizungsrohre eignet sich hervorragend dafür!
  • Kindersitze und Gepäcktaschen vom Fahrrad abnehmen. Das spart Gewicht und verhindert vor allem, dass sich Teile lösen.
  • Vor dem Rennen ein Lenkerschild anbringen? Mach das nicht, bevor du am Start bist. Du wirst nicht der Erste sein, dem auf der Autobahn das Lenkerschild vom Rad fliegt ...
  • Bitte reinige deine Anhängerkupplung, bevor du einen Anhängerkupplungsträger montierst. Schmutz und Fett vermindern den Halt auf der Anhängerkupplung.
  • Der Kontaktstecker für die Stromversorgung deines Trägers hält länger, wenn du die Kontaktstellen regelmäßig mit säurefreier Vaseline einfettest.

Vorschriften für Fahrradträger im Ausland

Mit einem Fahrradträger können Fahrräder problemlos über die Grenze gebracht werden. Das ist praktisch für den Urlaub oder einen Tages- oder Wochenendausflug. Doch leider gibt es dabei einige Regeln zu beachten. Von der maximalen Breite, die dein Fahrradträger mit den Fahrrädern an den Seiten und am Heck über das Auto hinausragen darf, bis hin zu speziellen Markierungen.

Besonders im Urlaub im Ausland ist ein kippbarer Fahrradträger sehr praktisch. Sie können dann jederzeit auf Ihren Kofferraum zugreifen
Vor allem für den Urlaub im Ausland ist ein kippbarer Fahrradträger sehr praktisch. Du kannst dann jederzeit auf deinen Kofferraum zugreifen.

Wir haben für dich die Vorschriften für Fahrradträger am Auto nach Ländern aufgelistet. Beachte, dass du die Vorschriften auch dann einhalten musst, wenn du ein Land auf dem Weg zu deinem Ziel nur durchquerst.

Eine Rampe ist nicht nur für Elektrofahrräder nützlich, auch vollgefederte Fahrräder oder Fatbikes lassen sich auf diese Weise viel leichter auf den hinteren Teil des Fahrradträgers befördern.
Eine Laderampe ist nicht nur für E-Bikes nützlich, auch vollgefederte Fahrräder oder Fatbikes lassen sich auf diese Weise viel leichter auf den Fahrradträger befördern.

Zunächst einmal gibt es einige sehr logische Regeln für Fahrradträger, die in allen Ländern gelten. Einige Regeln scheinen übertrieben genau zu sein, aber die Bußgelder sind in manchen Ländern nicht unerheblich, also bereite dich gut vor. Auch diese Liste dient nur zur Orientierung. Wenn du in oder durch eines dieser Länder reist, solltest du dich immer selbst nach den neuesten Informationen erkundigen.

Allgemeine internationale Richtlinien und Regeln für die Verwendung von Fahrradträgern

  • Ein Fahrradträger hat eine Geschwindigkeitsbegrenzung, die du nicht überschreiten solltest. Achte genau darauf!
  • Abnehmbare Teile wie Trinkflaschen, Fahrradcomputer und Fahrradpumpen sollten vom Fahrrad entfernt werden.
  • Es dürfen keine spitzen Teile herausragen.
  • Befestige die Fahrräder gut auf dem Träger und sichere sie mit Spanngurten.
  • Sind deine Rücklichter ganz oder teilweise nicht mehr zu sehen? Dann musst du einen Fahrradträger mit Beleuchtung verwenden. Du kannst auch eine Lichtleiste anbringen.
  • Ist dein Nummernschild nicht mehr gut sichtbar? Im Zweifelsfall solltest du immer einen Fahrradträger mit Nummernschild verwenden oder ein drittes Nummernschild auf dem letzten Fahrrad anbringen.
  • Klebe einen Länderaufkleber (D) auf die Rückseite deines Fahrradträgers.
  • Der Fahrradträger zählt bei der Bestimmung der Gesamtlänge deines Fahrzeugs mit. Auf einer Fähre zum Beispiel kann dein Auto dadurch in eine teurere Kategorie fallen. Auch auf kleinen Landstraßen kann es eine Längenbeschränkung geben.
  • Bei der Bestimmung der Fahrzeugbreite zählt auch der Fahrradträger mit. Das ist wichtig auf schmalen Straßen, aber zum Beispiel auch in Baustellen. Oft ist der linke Fahrstreifen in der Breite begrenzt.
  • Fahrräder dürfen nur mit einem Fahrradträger transportiert werden oder im Auto.

Regeln Fahrradträger Deutschland

  • Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 20 Zentimeter überstehen, insgesamt also 40 Zentimeter, bis zu einer maximalen Breite von 2,55 Metern. Eine Kennzeichnung an den Seiten ist nicht vorgeschrieben. Nach hinten darf der Fahrradträger maximal 1,50 Meter überstehen.
  • Sind deine Rücklichter und Reflektoren nicht mehr sichtbar? Dann musst du einen Lichtbalken verwenden. Eine Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer ist nur für Fahrzeuge mit deutschem Kennzeichen vorgeschrieben. Im Gegensatz zum Anhängerbetrieb darf die Nebelschlussleuchte nur am Fahrradträger, aber nicht am Fahrzeug leuchten!
  • Ist das Nummernschild des Fahrzeugs nicht mehr gut lesbar? Dann musst du ein drittes Nummernschild anbringen.

Regeln Fahrradträger Niederlande

  • Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 20 Zentimeter überstehen, also insgesamt 40 Zentimeter, bis zu einer maximalen Breite von 2,55 Metern. Eine Kennzeichnung an den Seiten ist nicht vorgeschrieben. Nach hinten darf der Fahrradträger maximal 1 Meter überstehen.
  • Ist das Nummernschild des Fahrzeugs nicht mehr gut lesbar? Dann musst du ein drittes Nummernschild anbringen.
  • Ist deine Beleuchtung nicht mehr deutlich sichtbar? Dann musst du einen Lichtbalken verwenden. Nebelschlussleuchten oder Rückfahrscheinwerfer sind nicht vorgeschrieben.

Regeln Fahrradträger Österreich

  • Die Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 20 Zentimeter, also insgesamt 40 Zentimeter, überstehen.
  • Sind deine Rücklichter und Reflektoren nicht mehr sichtbar? Dann musst du einen Beleuchtungsbalken verwenden.
  • Ist das Nummernschild des Fahrzeugs nicht mehr gut lesbar? Dann musst du ein drittes Nummernschild anbringen.

Regeln Fahrradträger Belgien

  • Ein Auto mit einem Fahrradträger darf bis zu 255 cm breit sein.
  • Für Autos mit belgischem Kennzeichen ist ein Fahrradträger mit Nebelschlussleuchte vorgeschrieben.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Ist dies nicht der Fall, sind ein separater Beleuchtungsbalken und ein drittes Nummernschild vorgeschrieben.

Regeln Fahrradträger Frankreich

  • Die Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 20 Zentimeter, also insgesamt 40 Zentimeter, überstehen.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Andernfalls sind ein separater Beleuchtungsbalken und ein drittes Nummernschild erforderlich.

Regeln Fahrradträger Italien

  • Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 30 Zentimeter überstehen.
  • Auf der Rückseite des Fahrradträgers muss immer eine quadratische, weiße Markierungstafel mit 5 diagonalen roten Streifen angebracht werden. Auch wenn sich keine Fahrräder auf dem Fahrradträger befinden oder dieser zusammengeklappt ist. Das Schild muss aus Kunststoff oder Metall sein und eine Größe von 50 x 50 cm haben.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Andernfalls sind ein separater Lichtbalken und ein drittes Nummernschild erforderlich.

Regeln Fahrradträger Spanien

  • Auf der Rückseite des Fahrradträgers muss immer ein quadratisches, weißes Kennzeichnungsschild mit 3 diagonalen roten Streifen angebracht werden. Auch wenn sich keine Fahrräder auf dem Fahrradträger befinden oder dieser zusammengeklappt ist. Das Schild muss aus Kunststoff oder Aluminium bestehen und eine Größe von 50 x 50 cm haben.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Andernfalls sind ein separater Lichtbalken und ein drittes Nummernschild erforderlich.

Regeln Fahrradträger Portugal

  • Es wird dringend empfohlen, in Portugal einen Dachträger zu verwenden. Bis 2003 waren Anhängerkupplungsträger sogar verboten. Dies wurde von der EU unterbunden, aber die Vorschriften sind für alle Arten von Fahrradträgern sehr streng.
  • Die Fahrräder und der Fahrradträger dürfen nicht breiter als das Auto sein.
  • Der Fahrradträger muss zugelassen und nachweislich für die Ladung geeignet sein. Nimm also die Gebrauchsanleitung etc. des Fahrradträgers mit!
  • Der Fahrradträger darf am Heck des Autos maximal 45 Zentimeter überstehen (!) Bei Anhängerkupplungsträgern wird dies von der Anhängerkupplung aus gemessen, bei Heckklappenträgern vom Heck des Autos aus.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Andernfalls sind ein separater Lichtbalken und ein drittes Nummernschild erforderlich.
  • Benutzt du einen Dachträger? Dann darf die Kombination aus Auto und Fahrrädern eine Gesamthöhe von 4 Metern nicht überschreiten. Die Fahrräder dürfen in der Breite und in der Länge nicht mehr als 55 cm nach vorne und 45 cm nach hinten überstehen.
  • Auf der Rückseite des Fahrradträgers muss immer ein quadratisches, weißes Kennzeichnungsschild mit 3 diagonalen roten Streifen angebracht werden. Auch wenn sich keine Fahrräder auf dem Fahrradträger befinden oder dieser zusammengeklappt ist. Das Schild muss aus Kunststoff oder Aluminium bestehen und eine Größe von 50 x 50 cm haben.

Regeln Fahrradträger Großbritannien und Nordirland

  • Die Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 30,5 Zentimeter herausragen.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Andernfalls ist ein separater Lichtbalken und ein drittes Nummernschild erforderlich.

Regeln Fahrradträger Schweden

  • Die Fahrräder dürfen auf jeder Seite maximal 20 Zentimeter überstehen.
  • Auf der Rückseite des Fahrradträgers oder der Fahrräder muss immer ein drittes Nummernschild angebracht werden.
  • In Schweden ist man sehr auf den Länderaufkleber bedacht, der neben dem dritten Nummernschild angebracht werden muss.
  • Das Nummernschild und die Beleuchtung des Fahrzeugs müssen vollständig sichtbar sein. Andernfalls sind ein separater Lichtbalken und ein drittes Nummernschild erforderlich.

Wie gefällt dir dieser Blog-Beitrag?

Teile diesen Beitrag

Eva van den Berg

Eva van den Berg

Seit ich bei Mantel arbeite, lese und schreibe ich täglich über Fahrräder. Das und das Testen neuer Produkte hat mich dazu gebracht, meine eigene Fahrradsammlung zu erweitern. Ich bin gespannt, wie meine Garage in ein paar Jahren von innen aussehen wird. Gut, dass ich eine große Garage habe!

Verwandte Blog-Beiträge

Mit dem richtigen Fizik Sattel sitzt du immer gut auf deinem Bike [Einkaufsführer]

12 Januar 2024

Tritt ein in die Welt des unvergleichlichen Komforts und der Leistung mit Fizik, einer führenden Fahrradmarke, die ...

Die besten Mountainbikes aus 2023 [Einkaufsführer]

4 August 2023

Als leidenschaftlicher Mountainbiker möchtest du natürlich das perfekte Bike für deine Abenteuer finden ...

Winterfahrradschuhe für frische, kalte und eisige Tage auf dem MTB und Rennrad

13 Dezember 2022

Im Winter stellst du höhere Anforderungen an deine Fahrradschuhe ...