SRAM Force 22 Umwerfer

SRAM Force 22 Umwerfer
2 Bewertung
49,54 10,96 rabatt
Auf Lager (nur 5)

  • Zustellung in 4 Arbeitstagen
  • Kostenloser Versand ab 99,- €

Stell eine Frage über dieses Produkt

Schicke dem Kundenservice eine Mail
mantel-customer-service

Spezifikationen

Spezifikationen

Marke
SRAM
Anzahl der Gänge
11-fach
Schaltung
Mechanisch
Befestigung
Braze
Gewicht
79 Gramm
Farbe
Silber
Modell
Doppelt / Kompakt
Welche Komplettgruppe hast du?
SRAM Force

Beschreibung

Beschreibung

Der Umwerfer, der neue Maßstäbe gesetzt hat, ist jetzt auch in der Force 22-Version erhältlich. Er gibt dem Fahrer die Freiheit, bei hohen Geschwindigkeiten zu schalten, ohne dass er trimmen oder das Ticken der Kette hören muss. Der Yaw-Drehkäfig ist eine elegante Lösung für ein Problem, das Antriebsgruppen jahrelang geplagt hat. Microshifts und Trimmen sind nicht mehr nötig, das Force 22 Schaltwerk dreht sich leicht, um eine konstantere Linie mit der Kette zu halten. Dadurch fühlt sich das Schalten besser und präziser an.

Brauchst du eine Umwerferschelle?

Manche Fahrräder haben keine Anlötöse für Umwerfer. Um diesen Umwerfer zu montieren, kannst du daher auch eine einzelne Umwerfer Schelle finden.

Technologie

• Der Yaw-Käfig dreht sich, um die Kettenlinie perfekt zu halten, wodurch die Schaltvorgänge schneller und präziser werden, ohne dass ein Trimmen zwischendurch erforderlich ist
• True 22: 22 Gänge für alle Situationen, ohne Schleifen der Kette
• Schlankes Design sorgt dafür, dass der Rahmen nicht in im Weg sitzt
• Langlebig, leicht, schnell, präzise und optimiert um mit X Glide R Kettenblätter zusammen zu arbeiten
• Integrierter Kettenfänger schützt deinen Rahmen
• Kapazität: 16 Zähne
• Größtmögliche Übersetzung: 55T
• Material: Stahlkäfig, Carbon Heck
• Gewicht: 79 Gramm, 10 Gramm für den Kettenfänger

Montage

Anziehen und Lösen des Schaltzugs
Zum Lösen und Festziehen der Schraube, mit der der Schaltzug am Schaltwerk befestigt ist, benötigst du einen 5-mm-Inbusschlüssel. Diesen findest du hier.

Demontage der Kette
Bevor du das Schaltwerk ausbauen kannst, musst du auch die Kette entfernen. Wie das geht, kannst du hier nachlesen. Dafür benötigst du einen Kettennieter. Diesen findest du hier. Achte darauf, dass du ein Gerät der richtigen Marke und für die richtige Anzahl von Gängen kaufst.

Montagepaste verwenden
Wenn du das neue Schaltwerk montierst, schmierst du am besten etwas Montagepaste auf das Gewinde des Schaltauges. Diese kannst du hier finden.

Montage der Schalträder
Für die Montage der Schalträder wird ein 2,5-mm- oder 3-mm-Inbusschlüssel benötigt. Einen praktischen Inbusschlüssel kannst du hier finden.

Anwendungstipps

Die Drehpunkte solltest du für einen einwandfreien Betrieb gelegentlich schmieren.
Es ist gut, die Drehpunkte und das Kabel hin und wieder mit etwas Öl zu schmieren. Das sorgt dafür, dass der Umwerfer reibungslos schaltet. Gute Schmiermittel, die du nicht nur dafür, sondern auch für die Schmierung des restlichen Antriebsstrangs verwenden kannst, findest du unter hier.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Bewertung

Bewertung


4 / 5

Zuverlässig

- Luigi 26 Mai 2023

Ausgezeichneter Standort

Automatische Übersetzung

4

Luigi, 26 Mai 2023

Zuverlässig

Ausgezeichneter Standort

Automatische Übersetzung


Empfohlen von Ihrem Produktspezialist

Empfohlen von Ihrem Produktspezialist

Park Tool CN-10C Kabelschneider

UVP 67,43
42,60
Unsere Empfehlung für einen Kabelschneider