Fahrrad Schutzbleche

53

Fahrrad Schutzbleche schützen dich und dein Fahrrad vor Nässe und Schmutz. Schutzbleche gibt es in allen möglichen Formen und Größen. Manche Schutzbleche müssen angeschraubt werden, andere werden mit Gummibändern oder Klemmen befestigt. Es gibt spezielle Schutzbleche für Rennräder und Schutzbleche für Mountainbikes. Man kann ein Schutzblech-Set kaufen, aber auch ein einzelnes Vorder- oder Hinterradschutzblech. Wir haben auch einfache Schutzbleche sowie Ass-Saver im Sortiment. Hast du genug von einem schmutzigen Fahrrad und nasser Kleidung? Mit einem Schutzblech kannst du unbesorgt durch Regen und Schlamm radeln!

Weiterlesen
Marke
Hilf mir bei der Auswahl

Sortieren nach

SKS Raceblade Pro XL Schutzblech Set

UVP 39,66
32,68
Unsere Empfehlung für ein Schutzblechset für Cyclocrosser, Gravelbikes und Rennräder

SKS S-Guard

Ab 9,91
Unsere Empfehlung für ein Schutzblech mit Sattelstützenhalterung

SKS EDGE AL Set Schutzbleche

UVP 49,58
39,62

SKS Mudrocker Schutzblech Set

UVP 64,40
51,52

SKS X-Blade Schutzblech hinten

UVP 24,78
Ab 22,76

SKS Raceblade Long

UVP 44,62
32,68

SKS Bluemels Style

UVP 44,62
36,19

SKS S-Blade

UVP 13,87
13,83

SKS DASHBLADE

UVP 17,84
16,81

SKS Mud-X Schutzblech vorne

UVP 7,92
7,88

SKS Dashboard Schutzblech vorne

UVP 17,84
16,81

SKS Spoiler

4,91

Topeak DeFender XC11 29''

UVP 34,70
26,73

Bist du mit dem Produktangebot zufrieden?

Schutzblech für dein Fahrrad kaufen? Schau dir hier alle Schutzbleche an!

Wo kann ich ein Schutzblech montieren?

Mit einem Schutzblech fährst du trockener und sauberer. Wenn du ein Schutzblech suchst, ist es wichtig zu bestimmen, wo du dein Schutzblech montieren willst. Wir haben Schutzbleche für vorne, Schutzbleche für hinten und Schutzblech-Sets. Sobald du weißt, ob du ein Schutzblech für dein Vorderrad, Hinterrad oder für vorne und hinten brauchst, kannst du deine Wahl treffen.

Brauche ich ein spezielles Schutzblech für meinen Fahrradtyp?

Für jeden Fahrradtyp gibt es verschiedene Arten von Schutzblechen. Zum Beispiel gibt es spezielle MTB-Schutzbleche, Rennradschutzbleche en Gravelbikeschutzbleche. Ein Mountainbikeschutzblech ist oft breiter, um hoch spritzenden Schmutz, Schlamm und Wasser der breiteren MTB-Reifen zu verhindern. Ein Rennradschutzblech ist leichter und schmaler. Es ist auch wichtig zu prüfen, ob das Schutzblech zu deinem Rahmentyp passt. Willst du sicher gehen, dass du die richtige Wahl triffst? Nutze dann unsere Entscheidungshilfe für Schutzbleche!

Wie kann ich meine Schutzbleche am besten montieren?

Wie du deine Schutzbleche am besten montierst, ist Geschmackssache. Du kannst wählen zwischen flexiblen Schutzblechen, die du ganz einfach montieren und demontieren kannst. Diese Schutzbleche haben den Vorteil, dass du selbst bestimmen kannst, ob du deine Tour mit oder ohne Schutzblech machen willst. Oder du wählst feste Schutzbleche aus. Ein festes Schutzblech zu montieren ist langlebiger und stabiler. Der einzige Nachteil ist, dass du sie nicht einfach von deinem Rennrad, MTB oder Gravelbike abnehmen kannst.

Worauf muss ich beim Kauf von Schutzblechen für mein Fahrrad noch achten?

Es ist auch sehr wichtig, Schutzbleche zu kaufen, die zur Radgröße deines Fahrrads passen. Wenn du zum Beispiel 27,5-Zoll-Laufräder hast, solltest du auch einen 27,5-Zoll-Schutzblech kaufen. Sonst passen deine Schutzbleche einfach nicht an dein Fahrrad. Möchtest du mehr über Schutzbleche wissen? Dann lies unseren Blog über Schutzbleche für dein MTB und Rennrad!