Shimano erweitert sein Gravel- Line-Up mit der neuen GRX 12-fach Di2 Gruppe
Teile diesen Beitrag

Shimano erweitert sein Gravel- Line-Up mit der neuen GRX 12-fach Di2 Gruppe

23 Mai 2024

Nach der Einführung der mechanischen 12-Gang GRX Gruppe im vergangenen Jahr konnte die Di2 Version natürlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Mit der Einführung der GRX RX825 Di2-Gruppe sorgt das Di2-System für perfekte Schaltvorgänge unter allen Bedingungen. Egal, ob du das härteste Schotterrennen fährst oder wochenlang Bikepacking machst: Mit Di2 schaltest du nie falsch!

Was ist neu?

  • Verbesserte Di2-Plattform - Das gesamte Di2-System wurde auf Herz und Nieren geprüft. Das sorgt für perfekte Schaltvorgänge und ein kabelloses Design deines Cockpits. So kombinierst du Leistung mit Langlebigkeit.

  • Optimaler Gravel-Antriebsstrang - Optimierte 2x12-Gang-Übersetzung für maximale Effizienz und Shimanos bewährte HYPERGLIDE+ Technologie für bewährte Schaltperformance.

  • Verbesserte Ergonomie - GRX ist auf unübertroffene Ergonomie ausgelegt. Der neue Semi-Wireless-Ansatz bietet ein aufgeräumtes Cockpit mit vielen Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. 

Shimano GRX 2x12-speed Di2 gravel groepset
Die neue 2x12-Gang GRX Di2 Gravel-Gruppe.

Übersetzungsmöglichkeiten GRX RX825 Di2

Was sofort auffällt, ist das Fehlen einer 1x-Option bei der neuen GRX Di2. Shimano setzt nach wie vor voll auf 2x-Antriebe, um immer eine optimale Übersetzung anbieten zu können. Wenn man weiß, wie gut die Shimano Di2-Umwerfer funktionieren, ist das Vertrauen von Shimano in den Umwerfer nicht verwunderlich.

Wie bei der GRX RX820 Gruppe kann zwischen einer 48/31-Kurbelgarnitur oder einer RX610 Kurbelgarnitur mit 46/30-Abstufung gewählt werden. Die Kassetten sind in 11-36 oder 11-34 erhältlich. Diese beiden Optionen bieten eine breite Palette von 24 Gängen, wobei die 12 Ritzel für kleine Abstufungen zwischen den Gängen sorgen.

Mit der GRX RX825 Di2 kompatible Komponenten:

  • 48/31 RX820 Kurbelgarnitur

  • 46/30 RX610 Kurbelgarnitur

  • 11-36 HG710 Kassette

  • 11-34 R9200, R8100, R7100 Kassette

Shimano GRX RX825 Di2 12 Speed

2.458,51 €

Bekabelung GRX RX825 Di2

Wie bei den Gruppen 9200 Dura-Ace, 8100 Ultegra und 7100 105 ist das Di2-System semi-wireless. Das bedeutet, dass Umwerfer und Schaltwerk mit einem zentralen Akku verbunden sind und eine kabellose Verbindung zu den Schalthebeln besteht. Das macht Verteilerkästen überflüssig und vereinfacht das Einstellen des Fahrrads erheblich. Das Aufladen erfolgt über das Schaltwerk und der zentrale Akku ist zudem gut vor Witterungseinflüssen geschützt, sodass dich bei deinen Schotterabenteuern nur die natürlichen Hindernisse auf der Strecke aufhalten und keine klemmende Schaltung.

Shimano GRX 2x12-speed Di2 gravel groepset
Auch für die neue GRX Di2 Gruppe hat Shimano wieder elegante und ergonomische Schalthebel entwickelt.

Optimalisierte Schalthebel

Bereits die Vorgängergeneration der GRX Di2 Schalthebel war für ihre hervorragende Ergonomie bekannt. Die neuen RX825 Schalthebel setzen noch einen drauf. Die gerippten und erhöhten Hoods sorgen dafür, dass du auch bei abenteuerlichen Fahrten nie die Kontrolle verlierst. Neu bei den RX825 Schalthebeln ist ein dritter Schaltknopf auf der Innenseite der Schalthebel. Damit kannst du die Gänge wechseln oder durch das Menü deines Garmin oder Wahoo navigieren.

Aufgrund der zunehmenden Verwendung von Gravel-Lenkern mit Flare hat Shimano das Design der Klemmschelle an diese Lenker angepasst. So passen die Schalthebel perfekt auf einen Lenker mit Flare. Auch die Bremshebel sind mit einer rutschfesten Beschichtung versehen, sodass man immer die Kontrolle über die Bremsen behält.

Schaltwerk und Umwerfer der neuen 12-fach GRX Di2 Gruppe

RD-RD825 Schaltwerk

Die in das Schaltwerk integrierte Kupplung sorgt für ein problemloses Schalten. Ist die Kupplung eingeschaltet, bleibt die Kette unter Spannung, was Kettenrasseln verhindert und die Schaltleistung verbessert. Bei ausgeschalteter Kupplung lässt sich das Hinterrad leichter vom Rad nehmen.

Das Schaltwerk sorgt nicht nur für eine optimale Schaltleistung, sondern ist auch das Gehirn des gesamten Di2-Systems. Mit der Multifunktionstaste am Schaltwerk kann man den Ladezustand des Akkus überprüfen, Mikroeinstellungen vornehmen und das Smartphone über die E-Tube-App koppeln.

Shimano GRX 2x12-speed Di2 gravel groepset
Das Schaltwerk wurde speziell für Gravelbikes entwickelt und kann daher einiges einstecken.

FD-RD825 Umwerfer

Wie bei den ersten GRX-Gruppen wird auch beim RX825-System eine 2,5 mm breitere Kettenlinie verwendet. Dies sorgt für mehr Freiraum für Reifen und Schlamm.

Shimano GRX RX825 Di2 12 Speed

2.458,51 €

Shimano E-TUBE und FRONT SHIFT NEXT

In der Shimano E-Tube App kannst du zwischen verschiedenen Schaltmodi für die Multi-Shift-Funktion wählen. So kannst du zum Beispiel die Anzahl der maximal möglichen Schaltvorgänge begrenzen oder die Funktion komplett freischalten. Wenn du dann die Taste gedrückt hältst, schaltet das System ohne Unterbrechung durch alle Gänge. Außerdem kann man mit der App die drei Tasten am Schalthebel mit unterschiedlichen Funktionen belegen, verschiedene automatische Schaltoptionen einstellen und die Gänge feinjustieren.

Mit der Einführung der RX825 wird auch die neue FRONT SHIFT NEXT Funktion von Shimano eingeführt. Mit diesem Firmware-Update kannst du jetzt die einfach zu bedienende Shimano E-TUBE PROJECT Cyclist App verwenden, um jeden 12-fach Di2-Schaltknopf so zu programmieren, dass er den Umwerfer auf das Kettenblatt schaltet, das du gerade nicht benutzt, und du anschließend mit dem gleichen Knopf hin und her schalten kannst. So erwischst du nie wieder den falschen Knopf.

Diese neue Firmware ist nicht nur mit der GRX RX825, sondern auch mit den 12-Gang Di2 Rennradgruppen von Shimano kompatibel. Das Ergebnis ist ein einfacheres und intuitiveres Schalten. Shimano FRONT SHIFT NEXT vereinfacht nicht nur das Schalten, sondern macht auch Tasten frei für die Steuerung anderer Funktionen wie Fahrradcomputer und Licht.

Alle Shimano Gruppen anzeigen

Wie gefällt dir dieser Blog-Beitrag?

Teile diesen Beitrag

Mark Jansen

Mark Jansen

Verwandte Blog-Beiträge

Tour de France 2024: Wie funktioniert das größte Radrennen der Welt?

21 Juni 2024

Die Tour de France, oder einfach „die Tour“, ist nach wie vor das größte und prestigeträchtigste Radrennen der Welt ...

Die neuen Pirelli P-Zero Race TLR RS Tubeless-Reifen auf dem Rennrad testen (2024)

14 Mai 2024

Auf dem Mountainbike und dem Gravelbike war Tubeless für mich schon der Standard, aber auf dem Rennrad hatte ich ...