Menü
Zurück

MTB-Gabeln

3
Suchst du eine passende Gabel für dein MTB? In unserem Sortiment findest du verschiedene Modelle der Rockshox Gabeln für jedes Gelände. Es gibt Mountainbike-Gabeln, die für den Cross-Country-Einsatz (XC) verwendet werden. Der Federweg eines Cross-Country-Mountainbikes beträgt etwa 100 - 120 mm. 29-Zoll-MTBs und Downhill-Mountainbikes verwenden MTB-Gabeln mit einem Federweg zwischen 130 und 150 mm. Für Trail- und Enduro-Mountainbikes ist ein Federweg zwischen 160 und 180 mm ein Muss. Downhill- und Freeride-Bikes erfordern sogar eine MTB-Gabel mit 180-200 mm Federweg. 
Weiterlesen

Sortieren nach

Bist du mit dem Produktangebot zufrieden?

MTB-Gabel kaufen? Sieh dir unsere MTB-Gabeln an!

Was ist der Unterschied zwischen günstigeren und teureren MTB-Gabeln?

Günstigere Mountainbike-Gabeln haben oft eine Federung in der Gabel. So eine Federung nennt man auch Stahlfederung. Luftgefederte Gabeln sind im höheren Preissegment zu finden. Luftgefederte MTB-Gabeln sind leichter, funktionieren geschmeidiger und lassen sich besser an das Gewicht des Fahrers anpassen.

Passt meine Bremsscheibe auf meine MTB-Gabel?

Es gibt Bremsscheiben mit Centerlock- und 6-Loch- Befestigung. Für Mountainbikes sind sie in den Maßen 160 mm, 180 mm und im größten Maß 203 mm erhältlich. In den meisten Fällen wird ein Adapter unter dem Bremssattel benötigt, um eine größere Bremsscheibe einzubauen. Verwende dazu die Filtermöglichkeiten auf unserer Website.

Sind die Gabeln auch für E-Bikes geeignet?

Auf elektrischen Mountainbikes werden vor allem MTB-Gabeln mit einem Federweg von 140 mm bis 160 mm verbaut. Die Rockshox ZEB, Lyrik und Pike Gabeln aus unserem Sortiment sind auch für E-MTBs geeignet. Vorausgesetzt, du wählst den richtigen Federweg für das jeweilige E-MTB. Achte auch darauf, was in deinem E-Mountainbike serienmäßig verbaut ist.

Wie pflege ich meine MTB-Gabel?

Ein herkömmlicher Wartungskit umfasst den Ölwechsel, die Reinigung der Dichtung oder, falls erforderlich, deren Austausch sowie den Austausch der Schaumstoffringe. Die Wartung wird von Rockshox nach 50 Betriebsstunden empfohlen. Eine vollständige Wartung umfasst einen Ölwechsel, die Reinigung der unteren Gabelbeine und die Prüfung des Dämpfers, um seine Leistung zu beurteilen. Die Abstreiferdichtungen, Schaumstoffringe, Buchsen und die Brücke werden auf Verschleiß geprüft. Dies wird von Rockshox alle 100 bis 125 Betriebsstunden empfohlen.

Welche MTB-Gabel brauche ich für welche MTB-Disziplin?

Bei Trail/Enduro wird im Allgemeinen ein Federweg von 160 bis 180 mm benutzt, um die Steigungen und steile Abfahrten mit Steinen und Wurzeln gut zu bewältigen. Hier geht es darum, so schnell wie möglich bergab zu fahren. Eine MTB-Gabel für XC, Cross-Country, hingegen ist in erster Linie auf Geschwindigkeit und geringes Gewicht ausgelegt. Hier geht es darum, sowohl Anstiege als auch Abfahrten so schnell wie möglich zu bewältigen. Solch eine Gabel hat daher einen Federweg von 100 bis 120 mm.